DACHBODENFUNDE
Ausstellungseröffnung: 11.5.2024 | 15 Uhr | Museum Pribram, Gedenkstätte Vojna, Tschechien

 

 

Zeitgenössische Kunstausstellung auf Einladung von Petr Brozka im ehemaligen Zwangsarbeitslager für Uranabbau. Museum der Opfer des Kommunismus und der Geschichte des Uranbergbaus. Authentisch erhaltener Gefängniskomplex, einzigartig in Mitteleuropa.  

https://www.muzeum-pribram.cz/detail-akce/pudni-nalezy/

TREFFPUNKT ATELIER 

 

Ein länderübergreifendes Projekt auf Initiative von Anita Selinger und Andreas Sagmeister 

Sechs tschechische Künstler:innen besuchen zwischen Mai und September 2023 sechs österreichische Künstler:innen in ihren Ateliers und umgekehrt. Die insgesamt zwölf Werke, die im Anschluss an die Besuche entstehen und sich auf die Treffen beziehen sollen, werden voraussichtlich im November dieses Jahres in Budweis und im Februar 2024 in Linz ausgestellt.

 

http://www.brozkap.cz

http://www.selinger.kunststueck.at/sourses/home.html 

https://www.sagmeister.kunststueck.at/

 

Im September 2023 bekam ich von dem Budweiser Künstler Petr Falk (Brozka) und seiner Frau Anna Besuch. Die beiden sind sehr sympathisch und wir haben eine kleine Tour durch Pichl, meinen Garten und durch mein Atelier unternommen, um ihnen mein Werk und meine Arbeitsweise näher zu bringen. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen mit meinen tschechischen Kolleg:innen!

 

Im August war ich bei der Künstlerin Petra Herotová in Tyn nad Vltavou, etwas oberhalb von Budweis gelegen, zu Besuch. Die Fahrt über Temelin war sehr eindrucksvoll. Von Petra wurde ich sehr nett empfangen. Es gab eine kleine Jause und einen wunderbaren Espresso bei der Ankunft! Übernachtet habe ich in Cesky Krumlov. Meine Großmutter hatte Familie in Krumau und ich war dort auch schon einmal Artist in Residence.

 

Petra Herotová hat mir in ihrem Atelier ihr grafisches Werk, ihre Ideen und ihre Art zu arbeiten näher gebracht und mir ihre Kataloge, Folder und Postkarten mitgegeben. Bewundernswert, was sie in dem Mini-Atelier, das im Prinzip aus nicht viel mehr als einem Schreibtisch besteht, zustande bringt! 

Wir haben  im Gespräch über die Situation von uns beiden als Künstlerinnen und Kuratorinnen, aber auch über das Künstler-Dasein im Allgemeinen, viel Gemeinsames entdecken können.

 

 zwischenRAUM
Kir Lamont + Bibiana Weber

 

Ausstellung: 04.10. – 25.10.2022

Eröffnung: 03.10.2022, 19 Uhr

 

Galerie DIE KUNSTSCHAFFENDEN im OÖ Kulturquartier

Landstraße 31, 4020 Linz

 

Passend zu meinem Ausstellungskonzept "ABWARTEN UND TEE TRINKEN" serviere ich Sa, 8. Oktober zwischen 13 und 17 Uhr Tee aus (Wild-)Kräutern meines Gartens. 

 

Ich freue mich auf Besuche und anregende Gespräche.

 

 

 

ANKAUF 

Ich freue mich über den Ankauf meiner Franckviertel-Fotoserie durch die Stadt Linz. Die Arbeiten waren im Frühjahr hier zu sehen:

 

NORDICO Stadtmuseum Linz

Gebaut für alle. Curt Kühne und Julius Schulte planen das soziale Linz (1909-38)
19.11.2021 – 01.05.2022

 

https://www.nordico.at/ausstellungen/gebaut-fuer-alle-curt-kuehne-und-julius-schulte-planen-das-soziale-linz-1909-38